Soziales Engagement

1€ Spende pro Rechnung für die Forschungsgruppe von Dr. Bastiaens

Wohin geht meine und Ihre Spende?

Ich habe mich bewusst für die Forschung entschieden, da dort der Anfang ist!

Mit der richtigen Forschung und die dadurch gewonnenen Kenntnisse in Bezug auf die Krankheit Krebs. Da ich meine Stadt Dortmund über alles liebe, lag es sehr nah, die Spende einem Dortmunder Institut zukommen zu lassen. Dr. Bastiaens hat sehr interessante Ansätze und verfolgt diese mit Leidenschaft. Ich durfte mir persönlich einen Eindruck von seiner Forschung machen und war fasziniert!

Verschaffen Sie sich selbst einen Überblick unter:

http://www.mpi-dortmund.mpg.de/forschungsgruppen/bastiaens

http://www.mpi-dortmund.mpg.de/forschungsgruppen/bastiaens/forschung

Kinder schminken beim Kinderhospitzdienst Ruhrgebiet e. V.

Sonntag, den 10.09.2017 sind Dana von Beauté-de-Souris und ich zum Kinderhospitzdienst Ruhrgebiet e.V. in Witten hingefahren und haben den Kleinen und auch den Großen eine Freude bereitet.

Am Anfang waren alle noch ein bisschen schüchtern, aber als die Wünsche erfüllt wurden, ging es zu wie in einem Taubenschlag.

Es wurden Schmetterlinge ins Gesicht geschminkt, natürlich in den Lieblingsfarben; Piraten, Skulls und Vampire wurden kreiert.

Als kleines Dankeschön an die ehrenamtlichen Helfern, haben wir diese mit einem schönen Tages-make-up versehen.

Am Ende des Tages, waren Dana und ich sehr glücklich, da das Kinderstrahlen und -lachen einfach unbezahlbar ist!!!!

Am 31.10.2017 haben wir die Türen von Beauté-de-Souris geöffnet und veranstalten ein Kinder-schminken! Kostenfaktor sind 5€. Dieses Geld spenden wir an den Kinderhospitzdienst Ruhrgebiet e.V.!

Spenden-Aktion für den Kinderhospitzdienst Ruhrgebiet e.V.

Am 31.10.2017 laden wir zum Kinder schminken bei uns im Studio Beauté-de-Souris in Witten ein.

Kostenfaktor 5€!!!!

Das Geld spenden wir an den Kinderhospitzdienst Ruhrgebiet e.V. in Witten.

Wir haben 302€ eingenommen! Der Kinderhospitzdienst e. V. Witten hat sich über diese Spende sehr gefreut!

Seit November 2017 bin ich ehrenamtlich als Kosmetik-Expertin im Auftrag der DKMS unterwegs. Ich leite in Krankenhäuser die "look good feel better" Kosmetikseminare für Krebspatientinnen.  Eine Aufgabe, die mich sehr erfüllt und stolz macht.